Call Center-Mitarbeiter / Switchboard Telefonist

Kunden kann man nicht warten lassen.

 

Call Center Software

Kunden kann man nicht warten lassen

Das Image eines Unternehmens ist in hohem Maße abhängig von der Effizienz und Schnelligkeit, mit der eingehende Anrufe behandelt werden. Kunden kann man nicht lange warten lassen, und wenn sie einmal einen Mitarbeiter erreicht haben, erwarten sie prompte und kompetente Antworten auf ihre Fragen.

Dies bedeutet, dass Call Center-Mitarbeiter nicht nur effektive, intelligent Tools zur Hand und einen Überblick über eingehende Anrufe haben müssen, sie brauchen auch einen direkten, schnellen Zugang zu den richtigen, kundenbezogenen Informationen sowie die Möglichkeit, mit einem Blick sehen zu können, welche Kollegen mit welchem Know-how erreichbar sind, damit Kunden mit schwierigeren Anliegen kompetent beraten werden können.

Oftmals müssen jedoch Callcenter-Mitarbeiter ohne Zugang zu solchen Daten und Informationen arbeiten. Das Ergebnis? Lange Warteschlangen, falsch verbundene Anrufe, fehlende oder nicht ausreichende Informationen, gestresste Callcenter-Mitarbeiter und unzufriedene, ungeduldige Kunden, die letztendlich den mühsam erarbeiteten guten Ruf des Unternehmens gefährden können.

 

Was ist inbegriffen:

  • Ein Anwender kann eine mobile Einheit und Tisch-/Softphone gleichzeitig nutzen
  • Monitoring während des Anrufs
  • Skillbasiertes Routing
  • Vereinheitlichter Verfügbarkeitsservice
  • Erfassung von Berichtsdaten
  • Unternehmensweites Verzeichnis
  • Windows-Applikation mit umfassender Funktionalität (Rich Feature Set)
  • Einstellungen Management-Portal
  • Mobile App für das Availability Management und unternehmensweite Verzeichnis
  • Anrufbearbeitung
  • Arbeitspläne
  • Anrufverlauf
  • Multi-Operator-/ SIP-Konnektivität
  • Anrufkostenoptimierung
  • Multiphone-Terminal-Konten    
  • Intelligentes Routing
  • Voicemail mit E-Mail- und/oder SMS-Benachrichtigung
  • Erweiterte Switchboard-Funktionen
  • Integration von Microsoft Exchange Calendar

Gut zu wissen:

  • Rich CC-Funktionalität
  • Terminal-Unabhängigkeit
  • Vollintegrierter Bestandteil der Telefonielösung (zentralisierte Abrechnung, Beschaffung, Berichterstattung)
  • Anrufe können tatsächlichen Namen von Anrufparteien zugeordnet werden (CRM-Integration)